Einrichtung

-    es ist zu empfehlen, für die Anwendung ein spezielles Verzeichnis zu benutzen

 

-    hierzu kann das vorhandene Verzeichnis auf dem Installationsdatenträger benutzt werden (copy and paste)

 

-    Access 2007 muß mindestens in Form der Runtime-Version installiert sein

 

-    wegen des Sicherheitssystems von Access 2007 muß die Ausführung von Makros in dem gewählten Verzeichnis erlaubt sein. Dies geschieht am besten, indem "AddPath" in das Verzeichnis kopiert wird und dort gestartet wird (Näheres siehe "Vertrauenswürdige Speicherorte").

 

-    die Anwendung ist aufgeteilt in ein sog. "Frontend" (enthält die Oberfläche und Einstellungen) und ein "Backend" (enthält die Daten). Dies hat folgende Vorteile:

     a) das Frontend kann bei Updates einfach ausgetauscht werden

     b) die Anwendung ist hiermit auch netzwerkfähig (siehe: Einrichtung für Netzwerkbetrieb)